Standort
EN    
Essen

Nachhaltigkeit – nicht nur im Bioessen

Seezeit betreibt insgesamt neun Mensen, Cafés und Cafeterien mit rund 2.600 Tischplätzen. Jährlich geben wir fast eine Million Essen aus. Dabei achten wir sowohl auf einen nachhaltigen Lebensmitteleinkauf als auch auf sinnvolle Abläufe und Ausstattung in den Gastronomiebetrieben. Nicht nur beim zertifizierten Bioessen, sondern auch in anderen Linien werden gute Produkte wie z.B. Bio-Milch, Fairtrade Bio-Kaffee und Fleisch aus verantwortungsvoller Haltung verwendet.

 

Wir freuen uns, an der Uni Konstanz dieses Jahr bei der Projektwoche Nachhaltigkeit des Green Office dabei zu sein! Am Dienstag gibt es an an unserem Infostand im Foyer Informationen, frisches Obst, ein KeepCup-Gewinnspiel und die Möglichkeit, uns Feedback zu geben. Während der gesamten Projektwoche machen wir in der Menseria Gießberg jeden Tag mit einem anderen Gericht auf die verschiedenen Aspekte von Nachhaltigkeit aufmerksam:


Montag, 15.05.2017 – Stammessen
Brokkolicremesuppe, Käsespätzle mit Röstzwiebeln und Mischsalat
Das fleischlose Gericht Käsespätzle ist ein regionaler Klassiker. Dafür verwenden wir Emmentaler von unseren Schweizer Nachbarn. Der Brokkoli dazu liefert einen Großteil des Tagesbedarfs von Karotin, Kalium, Eisen und Magnesium. Das Stammessen bietet durch die Ausgabe am Band eine schnelle Alternative für Mensagäste mit wenig Zeit. Das Gemüse stammt aus umweltgerechten Anbau.

Dienstag, 16.05.207 – Wahlessen
Putensteak mit Zitronenrahmsauce, dazu zwei Beilagen der Wahl
Nicht nur vegetarische Gerichte sind nachhaltig: Unser Putensteak stammt aus regionaler und verantwortungsvoller Tierzucht direkt vom Bodensee. Die Soße liefert dank dem Zitronensaft Vitamin-C und steigert damit die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit. Mit der Beilagenwahl können sich unsere Gäste ihr persönliches Wunschmenü zusammenstellen und die Menge an den individuellen Bedarf anpassen, sodass es zu weniger Abfällen kommt.


Mittwoch, 17.05.2017 – Vegetarisches Wahlessen
Zitronencouscous mit Blumenkohl-Möhrencurry, Tomatenchutney, dazu zwei Beilagen der Wahl
Das Gericht ist vegan und verzichtet damit komplett auf tierische Produkte. Couscous ist gesund und für eine vollwertige Ernährung geeignet, da er wertvolle pflanzliche Öle enthält, Vitamine sowie Zink und Kalzium. Mit der Beilagenwahl können sich unsere Gäste ihr persönliches Wunschmenü zusammenstellen und die Menge an den individuellen Geschmack anpassen, sodass weniger Essensreste entsorgt werden müssen.

Donnerstag, 18.05.2017 – Bioessen
Grießbrei mit gelierten Kirschen, Zimt und Zucker
Unser Bioessen ist zertifiziert. Das vegetarische Gericht Grießbrei wird daher beim Bioessen mit Biomilch hergestellt und zusammen mit biologisch angebauten Kirschen und Gewürzen serviert. Dank der Selbstbedienung beim Bioessen kann die Menge nach Wunsch variiert werden, sodass es zu weniger Abfällen kommt.

Freitag, 19.05.2017 – Grill
Stangenspargel mit Sauce Hollandaise, Schinken und Kartoffeln
Die Spargelsaison startet circa Mitte April und geht üblicherweise bis zum 24. Juni, dieser Tag wird auch Spargelsilvester genannt (natürlich knallt es auch nach Silvester noch das ein oder andere Mal). Das saisonale Gericht bringt den Geschmack des Frühlings auf den Teller und wird ergänzt durch Hinterschinken vom Landschwein aus der Region Bodensee-Oberschwaben. Durch die Selbstbedienung bei der Beilage – hier also bei den Kartoffeln – kann die Menge auch am Grill nach Wunsch angepasst werden, sodass weniger Essensreste entsorgt werden müssen.