Informationen zum Coronavirus

Amt für Ausbildungsförderung

 

Aufgrund der Maßnahmen zur Einschränkung der Verbreitung des Coronavirus finden derzeit keine persönlichen Sprechstunden statt. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail.

 

Kontaktzeiten:

Mo – Fr       09.00 – 12.00 Uhr

 

Die Kontaktdaten Ihres persönlichen Ansprechpartners erhalten Sie über die Sachbearbeiter-Suche auf der Seite des BAföG-Amts.

Bitte beachten Sie, dass viele unserer Mitarbeitenden aus dem Home Office für Sie erreichbar sind. Um dies zu bewerkstelligen, wurden zahlreiche Telefonumleitungen geschaltet. Es kann aus technischen Gründen zu Verzögerungen beim Freizeichen oder zu Verbindungsabbrüchen beim Einwahlvorgang kommen. Sollten Sie uns nicht unter den angegebenen Rufnummern erreichen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail bafoeg[at]Seezeit.com

FAQ

Hat die Corona-Pandemie und die Verschiebung des Sommersemesters 2020 Auswirkungen auf mein BAföG?
Meine Eltern oder ein Elternteil sind akut von der Corona-Krise betroffen; sie haben kein oder nur ein stark vermindertes Einkommen. Bekomme ich jetzt mehr BAföG?
Bleibt auch jetzt mein Anspruch auf Ausbildungsunterhalt durch meine Eltern bestehen?
Ich erwäge, wegen der Corona-Krise ein Urlaubssemester zu nehmen. Was muss ich beachten?

Links zum BAföG