Standort
EN    

Rezept des Monats

April 2017 - Tortelloni mit Rucolapesto

 

Tortelloni sind richtig vielfältig und es macht Spaß, sie herzustellen. Wir haben für Sie eine komplett vegane Variante, aber auch mit Ricotta gefüllt schmecken sie hervorragend. Der Teig eignet sich auch für Tagliatelle oder Ravioli.

Das dazugehörende Pesto kann auch in größeren Mengen hergestellt werden, da es sich im Kühlschrank 2-3 Wochen hält, wenn es gut verschlossen ist.

 

März 2017 - Putengeschnetzeltes „Thailändische Art“

 

Geschnetzeltes ist ein echter Klassiker, doch das heißt nicht, dass das Gericht langweilig sein muss. Wir haben die Variante „Thailändische Art“ gewählt, welche mit buntem Gemüse, Kokosgeschmack und ordentlich Würze überzeugt.

Natürlich ist neben den Gemüsesorten auch das Fleisch austauschbar. Wie wäre es zum Beispiel mit Schwein oder vielleicht auch Tofu?

 

Februar 2017 - Bulgur-Gemüse-Pilaw mit Tomatensalsa

 

Das orientalische Gericht Pilaw wird traditionell mit Reis zubereitet und in verschiedenen Varianten mit Gemüse oder auch Fleisch serviert. Durch die Verwendung von Bulgur verkürzt sich die Kochzeit und es kommt Abwechslung in den Speiseplan.

Die fruchtige Tomatensalsa kann - nicht nur dazu - heiß als Sauce oder kalt als Dip serviert werden.

 

Januar 2017 - Spanische Bratkartoffeln mit grüner Mojo

 

Dieses Pfannengericht ist schnell und einfach gemacht - um zusätzlich Zeit zu sparen, können die Kartoffeln auch schon am Abend vorher gekocht werden.

Auch die grüne Mojo lässt sich mit einem Mixer leicht zubereiten und schmeckt auch als erfrischende Pasta Soße oder als Dressing.