Psychotherapeutische Beratungsstelle

Bei Schwierigkeiten und Problemen im Studium, im sozialen Umfeld und bei allen seelischen Belastungen sind wir für Sie da – kostenfrei und in vertraulichem Rahmen. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen in unseren Kursen, mit welchen Techniken Sie entspannter durchs Studium kommen.

Informationen zum Coronavirus


Wir bieten an allen Hochschulen persönliche Beratungstermine (mit 3G) an. Weiterhin können Sie sich gerne auch telefonisch bzw. per Videosprechstunde an allen Standorten beraten lassen. Unsere anonyme Online-Plattform beranet können Sie ebenfalls nutzen.

Zum Schutz aller Studierenden und Mitarbeitenden bitten wir Sie dringend um Beachtung:

Es gilt an allen Standorten der PBS die 3-G-Regel analog zu den Hochschulen! Sollten Sie einen Termin haben und Krankheitssymptome oder Kontakt mit Erkrankten gehabt haben, setzen Sie sich bitte im Vorfeld per Mail oder telefonisch mit uns in Verbindung. Gerne bieten wir Ihnen eine kontaktfreie Beratung per Telefon oder Video zum vereinbarten Termin an.

Beratung

 

Bitte melden Sie sich persönlich oder telefonisch zu unseren Anmeldezeiten an oder schreiben Sie uns jederzeit eine E-Mail. Die Beratungstermine vereinbaren wir dann individuell mit Ihnen. Für ein persönliches Gespräch finden Sie uns an den unten aufgeführten Hochschulen. Möchten Sie lieber anonym bleiben oder können Sie nicht persönlich vorbei kommen, nutzen Sie am besten unsere Online-Beratung.

Beratungsthemen
Universität Konstanz
HTWG Konstanz
RWU / PH Weingarten
DHBW Ravensburg
Online-Beratung

Weitere Angebote

FAQ

Wer berät mich in der PBS?
Wie vereinbare ich einen Beratungstermin?
Wie läuft eine Beratung ab?
Wie verhält es sich mit der Schweigepflicht?
Wie sicher ist die Kommunikation per E-Mail?
Kann ich hier auch eine Therapie machen?
Kann ich mich melden, wenn ich mich als Angehörige/r oder Dozent/in um eine/n Studierende/en sorge?
Ich brauche JETZT jemanden zum Reden - wohin kann ich mich wenden?